Naturpark Rosalia-Kogelberg

Burg Forchtenstein: Waffen, Schätze und Burgmaus Forfel

Sommerprogramm auf der Burg Forchtenstein!
🐭🦇🏰☀️

Von 6. – 28. Juli 2019 können sich Jung und Alt zusammen mit der Burgmaus Forfel auf eine fantastische Zeitreise durch die Burg begeben – beim Familienprogramm „Burg Forchtenstein Fantastisch“

Außerdem werden neben den Schausammlungen auch Nautrerlebnisführungen angeboten 😀

Weitere Infos bei Burgenland – Die Sonnenseite Österreichs und auf Esterhazy.at
👉https://www.burgenland.info/…/burg-forchtenstein-fantastisc…
👉https://esterhazy.at/de/burgforchtenstein/index.do

Fest der Naturparkschulen in Schattendorf am 28.Mai 2019

Im Naturpark Rosalia-Kogelberg gibt es neben zwei Naturparkkindergärten auch vier Naturparkvolksschulen in denen die Kinder das ganze Jahr über viele spannende Dinge über die Natur rund um uns herum erfahren und erleben.

Und jedes Jahr lädt eine der vier Schulen die anderen drei Naturparkschulen zu einem gemeinsamen Naturparkschulfest ein!

Es klappert die Mühle am Tauscherbach

In diesem Jahr lud die VS Schattendorf am 28.Mai zu einem Fest unter dem Motto „Es klappert die Mühle am Tauscherbach“ zu sich ein. Bei der gemeinsamen Eröffnung mit VS Direktorin Petra Leitgeb gab es neben den Grußworten von Bildungsinspektor Heinz Zitz, LR C. Illedits und Bgm. J. Lotter zur Einstimmung auch gemeinsames Musizieren und Gastgeschenke, wie etwa einen Apfelbaum, für den Schulgarten. Danach durften sich die rund 170 Schulkinder der VS Schattendorf, VS Draßburg-Baumgarten, VS Loipersbach und VS Sieggraben an vier Stationen in der Schule, im Gemeindeamt und in der Schuhmühle einen Vormittag lang gemeinsam vergnügen.

DSC_0320

Tanzen, Singen, Basteln, Backen…

In durchmischten Kleingruppen konnten die Volksschulkinder unter der Anleitung von Kräuterpädagoginnen, einem Imker, einer Liedermacherin und dem Storchenverein Rust allerhand Interessantes erleben. Die Themen Flora, Fauna, Regionalität und Nachhaltigkeit flossen unter anderem sowohl in das Verkosten von Blüten aus dem Garten als auch in das gemeinsame Backen, Tanzen, Basteln und Nestbauen mit den motivierten Naturvermittlern ein. Bei diesem bunten Programm spielte es am Ende gar keine Rolle, dass die Sonne nicht vom Himmel gelacht hat. Die vielen strahlenden Kinderaugen waren der Beweis dafür, wieviel Spaß sie alle miteinander gehabt haben!