Sortenerhalter-Netzwerk anlässlich 100 Jahre Burgenland

Anlässlich 100 Jahre Burgenland hat auch der Verein Wieseninitiative eine Jubiläumsaktion gestartet: 100 Apfel-Sorten sollen – als Start eines burgenlandweiten Sortenerhaltungs-Netzwerkes –  an Apfelliebhaber im ganzen Land weitergeben und von diesen erhalten werden!

Die Sortenerhalter bekommen die Bäumchen vom Verein Wieseninitiative geschenkt, verpflichten sich jedoch im Gegenzug, die jeweils 2 Bäumchen einer Sorte zu hegen und zu pflegen und bei Bedarf Edelreiser für die Weiterveredelung an interessierte Personen abzugeben. So will der Verein die Vielfalt erhalten! Denn in den Baumschulen werden leider nur noch wenige Sorten angeboten und vor allem robuste, angepasste Lokalsorten sind am Verschwinden. Wer Interesse hat, eine Sorte zu erhalten, kann sich jetzt melden!

Die Liste der 100 Sorten finden Sie hier: 100 Apfelsorten bzw. auf der Seite: 100-Jahre-Bgld-100-Apfelsorten-fuers-Bgld // Es wird jede Sorte nur einmal vergeben.
Bitte wenden Sie sich an: wiesen-initiative@gmx.at

Wir freuen uns natürlich besonders über jeden Baum, der den Naturpark Rosalia-Kogelberg gepflanzt und gepflegt wird – für mehr Vielfalt auch in unseren 13 Naturpark-Gemeinden!